Startseite > Psychologen und Psychotherapeuten

Die Anthroposophische Medizin überwindet den psychophysischen Parallelismus indem sie außer Leib und Seele das Leben als eigene Entität erfasst. Darüber hinaus wird der Mensch als Individualität verstanden, die durch das Denken die eigene Freiheit erlangt. Im Grundlagenseminar werden diese Zusammenhänge systematisch entwickelt und stellen nicht nur die Basis für die ärztliche Tätigkeit sondern auch für die anthroposophisch erweiterte Psychologie und Psychotherapie dar.