Startseite > Pharmazeuten > Mineralienwoche

Substanz- Prozess- Heilmittel

Jede Substanz ist ein zur Ruhe gekommener Prozess. In der Herstellung anthroposophischer Heilmittel werden die mineralischen Substanzen wieder in ihre prozessualen Zusammenhänge gebracht. In der Mineralienwoche werden die Grundlagen der Substanzprozesse (Tria prinzipia mit Sal-, Merkur- und Sulfur- Prozess) und die wichtigsten (Quarz, Kalk, Schwefel , Arsen, Phosphor, Stibium) mineralischen Heilmittel (Heilmittelverständnis und therapeutische Anwendung) vorgestellt. Die Wissensvermittlung erfolgt durch vielzählige Experimente, phänomenologische Betrachtungen und klinische Fallbeispiele.

30.11.-04.12.2015