Startseite > Pharmazeuten > Metallwoche

Die Metalle sind eine Säule der Anthroposophischen Medizin. In der Metallwoche werden Phänomenologie, Substanzprozesse, Menschenkunde und therapeutische Anwendung erarbeitet. In einzigartiger Weise wird die ganze Woche künstlerisch begleitet. Zeichnen, Musik, Sprache und Eurythmie lassen die Teilnehmer in die inneren Zusammenhänge der Metalle erlebnismäßig eintauchen. Dadurch entstehen „Freundschaften“ zu den Heilmitteln, die in der Behandlung den Patienten zugute kommen können.